* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Musik & texte
     nur für euch






In zeiten wie diesen

In zeiten wie diesen
Warum sind wir hier
sind wir hier um egoist zu sein
bis der neid eskaliert
nein dafür sind wir nicht hier In

ich frag mich, is es wahr
sind wir hier um uns abzuknallen
um uns mit blut zu beschmieren
nein dafür sind wir nicht hier

(Refrain)
In zeiten wie diesen
ist es zeit neu anzufangen
denn aus zeiten wie diesen
gibt es keinen notausgang
wir haben längst schon bewiesen
dass wir die kraft haben
Mauern zu Fall zu bringen
Lasst es uns beschließen
In Zeiten wie diesen

Warum sind wir hier
sind wir hier um nazi zu sein
um nicht aus fehlern zu lernen
nein dafür sind wir nicht hier

es ist mir nicht klar
sind wir hier um zu zerstören
dich, mich und den rest der welt
nein dafür sind wir nicht hier

(Refrain)

sind wir hier um unsere Seelen gegen
Geld zu tauschen
und um Gott zu spielen

wir erschießen uns für schwarzes Gold
sind Kamikazeflieger, sind wir dafür hier

nein dafür sind wir nicht hier
nein dafür sind wir nicht hier
nein dafür sind wir nicht hier
wir sind hier um Mensch zu sein

(Refrain)
In Zeiten wie diesen
ist es zeit neu anzufangen
denn aus zeiten wie diesen
gibt es keinen notausgang
in zeiten wie diesen
halten wir an uns fest
in zeiten wie diesen
stirbt die hoffnung zuletzt
dass auch zeiten wie diese
irgendwann zu ende sind t

In Zeiten wie diesen
Gibt es keinen notausgang
in zeiten wie diesen
fängt alles bei mir an
->der song vom bahnhof :-P





das beste
Ich habe einen Schatz gefunden,
und der trägt deinen Namen,
so wunderschön und wertvoll
von keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Du schläfst neben mir ein,
ich könnt dich die ganze Nacht betrachten,
sehen wie du schläft und hören wie du atmest
bis wir am Morgen erwachen.

Hast es wieder mal geschafft,
mir den Atmen zu rauben,
wenn du neben mir liegst dann kann ich es kaum glauben,das jemand wie ich,sowas schönes wie dich,verdient hat.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
ich sag's dir viel zu selten,
es ist schön das es dich gibt.

Dein Lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser Erde,
auch wenn deine Nähe Gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.

Dein Verlassen würde Welten zerstörn',
doch daran will ich nicht denken,
viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken.

Wer tankt mich mit Kraft,
nimmt mir Zweifel von den Augen,
erzähl' mir 1000 Lügen,
ich würd sie dir alle glauben,
doch ein Zweifel bleibt,das ich jemand wie dich verdient hab. Lyric

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
ich sag's dir viel zu selten,
es ist schön das es dich gibt.

Wenn sich mein Leben überschlägt,
bist du die Ruhe und die Zuflucht,
weil alles was du mir gibts,
einfach so unendlich gut tut.

Wenn ich Rastlos bin,
bist du die Reise ohne Ende,
deshalb leg ich meine kleine,große Welt,
in deine schützenden Hände.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst,
ich sag's dir viel zu selten,
es ist schön das es dich gibt.

->der song von der hochzeit nich wahr gianna war das nich ein geiles erlebnis...und auch das eigentliche lied für jacke ich wahr gianna?? ^^





kartenhaus
Ich suche nach dem, was mich vergessen lässt,
dass es in meinem Leben dunkel ist,
und dass die Nacht den Tag besetzt,
und mir keinen Funken Licht mehr lässt.

Mir fehlt nichts und doch fehlt mir viel,
ich bin zu schwach um noch mal aufzustehen,
und zu stark um hier zu liegen.

Jetzt bin ich aufgewacht,
halt das Licht in meinen Händen,
hab schon nicht mehr dran gedacht,
dass sich das Blatt noch mal wendet.

Du hast mein Leben neu gemacht,
steckst mich an mit deiner Kraft,
du machst alles so lebenswert,
ich will mich nicht dagegen wehren.

Du hast eine Kerze aufgestellt,
bringst das Licht in meine Welt,
machst mein Leben zum Kartenhaus,
auf dir aufgebaut.

Wie jedes Wort eine Stimme braucht,
wie der Mond in jede Nacht eintaucht,
wie jede Wahrheit ihr Angesicht,
genauso brauch ich dich.

Du bist der Wind und du trägst mich hoch,
und ich weiß, du kannst mich fliegen sehen,
und auch mit einem Wort zum Absturz zwingen.
Bin wieder aufgewacht,
mit der Dunkelheit in meinen Händen,
das hätt’ ich nie gedacht,
dass sich das Blatt wieder wendet.

Du hast mein Leben ausgemacht,
und dir nichts dabei gedacht,
du warst der Sinn und der Lebenswert,
und jetzt ist all das nichts mehr wert.

Du löscht meine Kerze einfach aus,
weil du sie nicht mehr brauchst,
machst mein leben zum Kartenhaus,
und ziehst die unterste Karte raus.

->jo gianna müssen das lied ma anfangen zu üben......text usw habn wir ja also haun wir ma wider rein......



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung